Chongqing
, 2010
Hunziker Esther
16.50 min. , Video, digitale Fotografie, Kategorie: Videokunst
Produktion: Esther Hunziker

Das Video «Chongqing» ist eine Animation aus über 200 Fotografien. Die Bilder zeigen Ausschnitte von Wolkenkratzern, aufgenommen in der Millionenstadt Chongqing im Südwesten Chinas.

Der Blickwinkel der einzelnen Bilder ist zum Himmel gerichtet. Durch die Animation verändert sich der Ausschnitt des Himmels ständig: Mal verdichtet er sich, mal wird er grösser. Die Fotografien der modernen Gebäude sind auf die Töne des Yangqin geschnitten, eines traditionellen chinesischen Saiteninstruments.

Am Anfang des Videos bewegen sich die Hochhäuser zum Rhythmus der klaren, hellen Musik des Yangqin. Mit der Zeit wird dieser Rhythmus durch experimentelle Klänge aufgehoben. Die Bilder werden langsamer, bleiben stehen, zucken nervös, werden schneller und schneller oder verschwinden ganz. Ein Tanz aus Stahl und Beton, mal zärtlich, mal aggressiv bis bedrohlich apokalyptisch.

274/
197